Produktion

Geschichte

Zertifizierung und Qualitätssicherung

Kontakt

Bitte einen Name eingeben.
×

schließen

Anfahrt

×

schließen

Franz Stankalla GmbH


Schloßbühl 6/3
88348 Bad Saulgau-Bierstetten
Telefon: +49 75 83 / 38 50
Telefax: +49 75 83 / 41 70

E-Mail: info@franz-stankalla.de
Internet: http://www.franz-stankalla.de

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer: Franz Stankalla

Registergericht: Amtsgericht Ulm
Registernummer: HRB 560420

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.


×
schließen

Produktion

Bearbeitung von folgenden Materialien:

Fertigung von Vorrichtungen

Maximale Abmaße beim Drehen: Ø320 und einer max. Laenge von 800 mm Maximale Abmaße beim Fraesen:

Auf Anfrage können komplette Baugruppen gefertigt und montiert werden.

Broschüre Franz Stankalla GmbH


×
schließen

Geschichte

Angefangen hat alles in einem Schuppen in Bad Schussenried-Reichenbach, der zu einem Drittel umgebaut wurde um eine kleine Fertigung mit zwei Handhebelfräsmaschinen aufzubauen.

Franz Stankalla, Firmengründer und Geschäftsführer, begann 1986 mit zwei Mitarbeitern. Mit den Handhebelfräsmaschinen war es nicht getan, es kamen natürlich auch Drehteile dazu und so wurde eine manuelle Drehbank für kleine Teile angeschafft. Da diese Größe nicht ausreichte kam noch eine für größere Teile dazu. Schon nach zwei Jahren kamen die restlichen zwei Drittel des Schuppens zur Fertigung hinzu. Da ja jetzt Platz war wurden ein CNC-Fräszentrum und zwei CNC-Drehautomaten gekauft. 1991 war es in Reichenbach bei weitem zu klein und es wurde in Bad Saulgau- Bierstetten eine große Fertigungshalle gebaut.

Natürlich kamen weitere CNC-Fräszentren und CNC-Drehautomaten hinzu. 1998 wurde die gleiche Größe der Fertigungshalle nochmals angehängt. 2000 musste ein Lager extra gebaut werden, da der Platz für das Lager in der Halle zur Fertigung benötigt wurde. 2007 wurde ein Montageraum errichtet und 2010 wurde dieser verdoppelt. Heute hat die Franz Stankalla GmbH zehn Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Der Maschinenpark besteht aus sieben CNC-Fräszentren, sechs CNC-Drehmaschinen und weiteren NC-Dreh- und Fräsmaschinen.



×
schließen

Zertifizierung und Qualitätssicherung


Unser Unternehmen ist nach DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert. Um Ihnen optimale Produkte liefern zu können haben wir 2012 in eine CNC-Koordinatenmessmaschine der Firma Wenzel investiert, sowie in weitere Messgeräte und Messmittel. Die gefertigten Teile unterliegen ständigen Kontrollen durch unseren Qualitätsingenieur Franz Stankalla Junior.

DIN EN ISO 9001:2008

Zertifikat 2015
Zertifikat 2012
Zertifikat 2009
Zertifikat 2006



×
schließen